Willkommen!

Schön, dass Du hierher gefunden hast

Die Corona-Krise hat die ganze Welt auf den Kopf gestellt.
Viele wurden durch den Lockdown finanziell und emotional an die Grenzen ihrer Belastbarkeit geführt. Kunst- und Kulturschaffende kämpfen noch ums Überleben.

Was ist uns wichtig und wie geht es nun weiter?

„Die Angst vor einer Zukunft, die wir fürchten, 
können wir nur überwinden durch Bilder einer Zukunft, 
die wir leben wollen.“
(W. E. Barkhoff)

Unsere Events dienen dazu, solche Zukunftsbilder zusammenzutragen und mit allen Sinnen erfahrbar zu machen.

Schauen wir gemeinsam hin!

SinnVoll

für Dich, für mich, für ein neues WIR
31. Oktober

Event-Reihe

was Dich erwartet

Jeder Event enthält 2 bis 3 Impulsbeiträge zu besonderen Themen. Hier werden konstruktive Lösungsansätze gezeigt, die uns helfen, unser Leben menschlicher zu gestalten. 

Zu jedem Themenschwerpunkt bringen wir Menschen auf die Bühne, die mit ihren Worten und ihrem Wirken begeistern und die Augen für neue Zukunftsbilder öffnen. 

Unsere Live-Events finden in kleinen, stimmungsvollen Lokationen statt, sodass das Programm hauptsächlich über einen Live Stream erlebt werden kann.

Die wenigen Eintrittskarten für die Teilnahme vor Ort mit den Referenten werden unter allen Interessierten, die ein Online Ticket erworben haben, verlost.

Interaktion

im WIR[K]RAUM in Deiner Nähe

Für einen persönlichen Austausch laden wir nach jedem Event in sogenannte WIR[K]RÄUME an verschiedenen Orten ein.

WIR[K]RÄUME sind Treffen – live oder virtuell. Diese werden von engagierten Menschen, Interessens-Gruppen, Unternehmen, Verbänden oder anderen Organisationen gestaltet, welche sich mit dem jeweiligen Thema besonders eng verbunden fühlen.

Das angebotene Format kann sehr vielfältig sein: Vorträge über relevante Projekte, Lesungen, Konzerte, Theater-Aufführungen, Aktionen und Workshops oder auch einfach nur ein lockerer Austausch bei einem gemeinsamen Essen & Trinken.

Wir machen die WIR[K]RÄUME in einer Karte bei dem jeweils aktuellen Event sichtbar. Schau nach einem WIR[K]RAUM in Deiner Nähe!

WIR[K]RÄUME

App

WIR[K]STOFF für ein neues WIR

Die WIR[K]ZEIT App ist ein wertvolles Tool für uns, wie auch für Dich.

Damit kommst Du am einfachsten in den Live Stream, kannst ganz leicht die Verlosung der Live-Tickets verfolgen, die Anmeldung von WIR[K]RÄUMEN in Deiner Nähe laufend mitbekommen sowie Dich mit angemeldeten Teilnehmern bereits vor dem Event austauschen.

UND… die App hat noch eine weitere Funktion:  
Hier findest Du ausgewählte freigegebene Daten aus den WIR[K]RAUM-Treffen, z.B. Videos von Vorträgen, Aufführungen, Presseartikel, Konzepte, öffentliche Briefe, etc. –
STOFF zum WIRKEN.

Damit können die guten Ideen weitergetragen und -entwickelt werden und aus Zukunftsbildern wird Realität.

Aktuell

SinnVoll - Für Dich, für mich, für ein neues WIR

Am 31. Oktober 2020 ab 17:00 Uhr

Ein bedeutender Kulturimpuls, der zusammen mit den jüngsten Technologien jeden Bereich unseres Lebens positiv verändern wird, ist das bedingungslose Grundeinkommen (BGE).

So greifen wir dieses besondere Thema beim Auftakt unserer Event-Reihe auf und beleuchten es aus unterschiedlichsten Perspektiven.

Was bedeutet das BGE für mich ganz persönlich?

Wie kann das BGE uns als Gesellschaft helfen, ohne Ängste in die Zukunft zu gehen?

Welches Potential bietet das BGE zusätzlich für den Umwelt- und Tierschutz, für eine nachhaltige Wirtschaft, für die Gesundheit und für mehr Lebensfreude?

Sei gespannt!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on linkedin

SinnVoll - WIR[K]RÄUME

Die Karte mit den WIR[K]RÄUMEN wird sich bis zum Event weiter füllen.  Deswegen lohnt es sich, hier öfter vorbeizuschauen.

Noch einfacher bleibst Du auf dem Laufenden mit unserer App.

Zur einfacheren Orientierung steht die Pin-Farbe für einen bestimmten Themenbereich.

Wir machen die WIR[K]RÄUME sichtbar, die Treffen selbst werden jedoch von verschiedenen Gastgebern gestaltet.
So findest Du an jedem Eintrag die entsprechenden Kontaktdaten. Beachte bitte, ob eine Voranmeldung erforderlich ist. Für die Einhaltung der Social Distancing Vorgaben ist jeder für sich selbst verantwortlich. 

BGE von A-Z

Wie können wir das BGE realisieren? Grundidee, Finanzierungsmodelle, Erfahrungen und aktueller Stand, etc.

Kunst & Kultur

Mehr Sicherheit in Umbruchzeiten, Wertschätzung, neuer Freiraum für Kreativität

Neue Berufe durch BGE & KI

Innovative Arbeitszeit- & Beschäftigungsart-Modelle

Beziehungen und Familie

Hilfe für Alleinerziehende, Wertschätzung der Pflege, mehr Selbstbestimmung 

Umwelt, Energie & Ressourcen

Mehr Leben auf dem Land, größerer Freiraum für Ehrenamt zum Naturschutz, neue Wohnkonzepte

Lernen, was Roboter nicht können

Die Gesellschaft als Schule, mehr Ehrenamt in der Arbeit mit Kindern

Nahrungs- & Lebensmittel

Bio-Anbau lohnt sich, Kleinunternehmen mehr konkurrenzfähig

Alles Lebendige & Ich

Mitgefühl, Natur- und Tier-Liebe durch weniger Existenzangst, die eigene Natur erkennen und leben

Gesundheit & Ernährung

Bewusst die Lebens-Zeit gestalten, sich gut nähren, statt schnell füllen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Sponsoren und Medienpartner

Tickets

für das Live-Streaming

Mit etwas Glück
ist Dein Livestream-Ticket
auch die Eintrittskarte für den Event vor Ort

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on linkedin

Kontakt

Hast Du noch Fragen?

hallo@wirkzeit.com
WIR[K]ZEIT
Valentine Reimer & Carolin Schäfer GbR

Bereit zum Download?

Unsere WIR[K]STOFF App ist bald verfügbar.

Prof. Dr. Gerald Hüther

“Das zutiefst Menschliche in uns zu entdecken,
wird unsere wichtigste Aufgabe
im 21. Jahrhundert.“

„Wer irgendwann verstanden hat, was ihm in seinem Leben wirklich wichtig ist, kann nicht mehr länger so weiterleben wie bisher.” sagt Prof. Dr. Gerald Hüther und spricht damit Vielen aus dem Herzen.

Als Neurobiologe, Hirnforscher und hervorragender Rhetoriker ist er in der Lage, Sachverhalte so zu beschreiben, dass es nicht nur von Experten, sondern auch von ganz normalen Menschen verstanden wird.

Und mit seinen Worten „Wir brauchen Gemeinschaften, deren Mitglieder einander einladen, ermutigen und inspirieren, über sich hinauszuwachsen.” trifft er genau den Geist unseres Events. 

Weitere Informationen:

Enno Schmidt

“Wenn Arbeit nicht Kulturarbeit ist,
wird alles zur Monokultur.“

Enno Schmidt ist Künstler, Maler, Autor und Filmemacher, Mitbegründer der Initiative Grundeinkommen in der Schweiz, die 2016 zur Volksabstimmung kam.
Durch seine Expertise ist er international als Vortragender geschätzt. Seit 2019 arbeitet er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Freiburg im Rahmen der Götz Werner Professur zur Erforschung des Grundeinkommens.

Enno Schmidt verdeutlicht, dass das bedingungslose Grundeinkommen ein Kulturimpuls ist und nicht Abspeisung für technologie- oder krisen-bedingte Arbeitslosigkeit.
„Wir brauchen eine neue Aufklärung parallel zur 4. Industriellen Revolution. Das BGE stellt die richtigen Fragen.“

Weitere Informationen:

Susanne Wiest

“Wann, wenn nicht jetzt?
Das Grundeinkommen ist dran!”

Susanne Wiest ist vom ganzen Herzen Kämpferin für das bedingungslose Grundeinkommen. Bereits 2008 brachte sie mit einer Petition für das BGE die Server des Bundestags zum Absturz.  

Im März dieses Jahres forderte sie erneut auf: „Es ist Zeit für einen großen Wurf: Wir wollen mit der Einführung eines Grundeinkommens in der Krise einen Boden einziehen, der alle trägt. Zunächst temporär, danach permanent und bedingungslos.“. Bereits wenige Tage nach der Veröffentlichung der Petition standen über 100.000 Menschen hinter ihr. 

Wie geht es nun weiter?

Bodo Wartke

“Was, wenn doch?”

Auf seine ganz eigene Art – poetisch, politisch, persönlich, prägnant – fasziniert Bodo Wartke Menschen und gibt ihnen Mut.
Mut, der fortwährenden Veränderung zu begegnen und im Wechselspiel von Stetigkeit und Wandel die eigenen Träume im Auge zu behalten.

Seine Beiträge unterhalten und bringen gleichzeitig zum Nachdenken. Sie berühren, lassen innehalten und bewegen zugleich. Sie machen unsere gesellschaftlichen „Baustellen“ sichtbar, lassen aber der Hoffnung Raum.

Diesen Raum möchten wir bei SinnVoll erweitern.

Weitere Informationen:

StartRaum

„Zukunft braucht Kompetenz – Zukunft braucht Vernetzung
Zukunft braucht Raum –
Zukunft braucht Inspiration“

Das junge Betreiber-Team des „StartRaums“, sagt über sich selbst: „Wir stehen für eine Kultur der Offenheit, der Inspiration und des gegenseitigen Supports!“

Es lädt Menschen ein, die mit einer Weltoffenheit und kreativ arbeiten möchten: sei es an der Entwicklung innovativer Produkte oder an der Planung besonderer Projekte.
„Wir schaffen Freiräume, Spielräume, Denkräume. In einem Space, der inspiriert, ermutigt und Spaß macht.“

Welche Lokation könnte also besser für SinnVoll passen?
Wir freuen uns, mit dem Auftakt unserer Event-Reihe bei StartRaum Gast zu sein. 

wir[k]zeit

“Wir sind WIR[K]ZEIT.
Wir verbinden Menschen.
Wir schaffen WIR[K]RÄUME.”

WIR[K]ZEIT ist eine gemeinnützige Initiative, die die Unternehmensform gewählt hat, um mehr Handlungs-Freiraum zu haben.

Die klassischen Wirtschafts-Tools setzt sie bewusst ein, um etwas Sinnvolles für alle zu bewegen:
für Menschen, für Tiere, für die Natur, für das Leben.  

Durch WIR[K]ZEIT-Events mit dem jeweiligen thematischen Fokus kommen Inspirationen von Mensch zu Mensch zusammen:
zum Nachahmen, zum Mitmachen, zum Unterstützen.

WIR[K]ZEIT steht für das neue WIR.

Weitere Informationen:

Bist Du dabei?

vielleicht auch
vor Ort?

Für die Verlosung
brauchst Du nur
ein Streaming-Ticket

Bist du dabei?

Gewinne JETZT
ein begehrtes
Live-Ticket